PolitikPolitik
Politik

POLITIK

Krankenhausplanung: NRW will detaillierte Vorgaben einführen

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2066 / B-1694 / C-1658

Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann will die Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen reformieren und eine genaue Leistungsbeplanung einführen. Die gesundheitspolitischen Akteure des Landes sind vorsichtig optimistisch. ...

POLITIK

Gewalt gegen Ärzte: Höhere Strafen für Gewalttäter

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2058 / B-1688 / C-1652

Die Bundesregierung will medizinisches Personal in Notfallambulanzen und Notaufnahmen besser vor körperlicher und verbaler Gewalt schützen und gewalttätige Patienten härter bestrafen. Studien zeigen: Immer mehr Mitarbeiter in ...

POLITIK

Lieferengpässe bei Arzneimitteln: Ein Missstand, der nicht mehr hinnehmbar ist

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2060 / B-1690 / C-1654

„Nicht lieferbar“ – der Satz gilt für Antibiotika und Zytostatika, für Impfstoffe und Schmerzmittel wie Ibuprofen. Die Zahl der gemeldeten Lieferengpässe bei Medikamenten steigt stetig. Ärzte und Apotheker sind zunehmend dadurch ...

POLITIK

Datensicherheit: Mehr Rechtssicherheit für Praxen

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2057 / B-1687 / C-1651

Eine Richtlinie soll künftig die Anforderungen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen Versorgung verbindlich für Ärzte und Psychotherapeuten festschreiben. Mit der zunehmenden Digitalisierung im ...

SEITE EINS

Schutz von medizinischem Personal: Überfällig und bitter nötig

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2049

Die Verrohung der Sprache in den sozialen Medien ist nicht neu und fast schon Normalität. Bestes Beispiel sind die wüsten Beschimpfungen gegenüber der ehemaligen Bundesministerin Renate Künast (Grüne), die ein Berliner Gericht ...

Zum Artikel

Anzeige