NewsThemenKrankenhausplanung
Krankenhausplanung

Krankenhausplanung

POLITIK

Krankenhäuser: Reise ins Ungewisse

Dtsch Arztebl 2020; 117(3): A-55 / B-51 / C-51

Für viele Krankenhäuser wird 2020 ein schwieriges Jahr. Sie müssen nicht nur die weiterhin zu knappen Investitionsmittel ausgleichen und neue Strukturvorgaben erfüllen, sondern erstmals auch ein Pflegebudget verhandeln. Wie das ...

SEITE EINS

Krankenhäuser: Es gibt noch viel zu tun

Dtsch Arztebl 2020; 117(3): A-47

Eine große Krankenhausreform fehlt noch im Reigen der Gesetze von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU). Seine bisherigen Initiativen betreffen dennoch den stationären Bereich: Das reicht von den Änderungen im Prüfmechanismus ...

Politik

Linke in Sachsen-Anhalt gegen Verkauf des Burgenlandklinikums

Freitag, 17. Januar 2020

Magdeburg – Die Linke in Sachsen-Anhalt hat die Landesregierung aufgefordert, den Verkauf des insolventen Burgenlandklinikums zu stoppen. Das Land solle mit Bürgschaften alle offenen Gläubigerforderungen absichern, heißt es in einem Brief von Parteichef Stefan Gebhardt und Fraktionschef Thomas Lippmann. So könne das... ...

Vermischtes

Krankenhaus in Parsberg schließt vorzeitig

Donnerstag, 16. Januar 2020

Parsberg – Das Kreiskrankenhaus in Parsberg soll überraschend Ende Januar schließen. Grund seien wenig Patienten und Personalmangel, wie ein Kliniksprecher heute mitteilte. Die Schließung erfolgt zwei Jahre früher als geplant. Ursprünglich sollte der Betrieb bis Ende 2021 eingestellt werden. Die Kreisklinik in Parsberg... ...

Ärzteschaft

ÄKWL für Berücksichtigung des ambulanten Sektors bei Krankenhausplanung

Donnerstag, 9. Januar 2020

Münster – Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) hat davor gewarnt, die Diskussion um die künftige Kliniklandschaft allein unter dem Aspekt der Schließung von kleinen Häusern zu führen. „Es geht nicht nur darum, kleine Häuser zu größeren Einheiten zusammenzulegen“, sagte der Präsident der Kammer, Hans-Albert Gehle.... ...