aerzteblatt.de

Schweinegrippe: Endabrechnung

Montag, 14. Dezember 2009
Schweinegrippe: Endabrechnung

Ich hatte mich vor geraumer Zeit mit Pandemrix impfen lassen, wobei ich nochmals betonen möchte, dass ich nicht panisch in die Praxis rannte, um mich umgehend vor dem Teufel zu schützen, sondern, dass ich mich bei meinem Hausarzt informierte und dieser mir zur Impfung riet. In den ersten Tagen berichtete ich von meinem Befinden. Mittlerweile ist meines Erachtens nach genug Zeit vergangen, um ein Fazit zu ziehen.

Unter dem Strich bleibt für mich ein großes Spektakel, das den Titel „Viel Lärm um vielleicht doch etwas“ hätte tragen können. 

Vielleicht genauso (wenig) schlau wie vorher, 

Euer Anton Pulmonalis

Thelber am Montag, 28. Dezember 2009, 18:52
;-)
der Link im 3. Listenplatz ist wirklich lesenswert !

Danke dafür. Dort wird wissenschaftlich fundiert bestätigt, was wir alle vorher schon ahnten bzw. zu wissen glaubten ...

EIN GUTES UND GESUNDES NEUES JAHR !