PDF

Namen und Nachrichten

Dtsch Arztebl 2015; 112(38): A-1533 / B-1281 / C-1253
PERSONALIEN
EB

Prof. Dr. med. Thomas Kohl (52), Deutsches Zentrum für Fetalchirurgie und minimal-invasive Therapie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg, hat die Ehrenprofessur der Medizinischen Fakultät der privaten Bilim-Universität in Istanbul erhalten.

Prof. Dr. med. Wilhelm Wolfgang Stein, Bad Homburg, ist am 25. August 2015 im Alter von 77 Jahren gestorben. Stein war von 1984 bis 2004 Chefarzt im Bürgerhospital, Frankfurt am Main, zeitweise als Ärztlicher Direktor. Mit seiner Forschung hat er maßgeblich zur Etablierung des Ultraschalls in der Schwangerenvorsorge beigetragen und die Neonatologie im Bürgerhospital gegründet.

Dr. med. Katharina Teepe, Assistenzärztin an der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall, hat bei den diesjährigen Sportweltspielen der Medizin und Gesundheit in Limerick, Irland, drei Silbermedaillen über 100 m, 200 m und im Weitsprung sowie eine Goldmedaille im Hochsprung gewonnen. Johanna Czech, Assistenzärztin der Inneren Medizin aus Dresden, errang eine Bronzemedaille im Hochsprung. Dr. med. Matthias Hautmann, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie des Universitätsklinikums Regensburg, gewann Gold im Weitsprung. EB

LNSLNS