Ausland

22.06.2017

Maduro verspricht Investitionen in Krankenhäuser

Caracas – Venezuelas Staatspräsident Nicolas Maduro hat auf die Berichte über die katastrophalen Zustände in den Krankenhäusern in dem ...


22.06.2017

Weltdrogenbericht: 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Wien – Rund um den Globus greifen 250 Millionen Menschen zu illegalen Rauschgiften. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten ...


21.06.2017

Deutschland und China suchen nach Gemeinsamkeiten

Berlin – Trotz der Unterschiede im Gesundheitssystem zwischen Deutschland und China ist in beiden Systemen die Digitalisierung aktuell eines der ...


21.06.2017

Weltärztebund diskutiert im Vatikan Fragen zum Lebensende

Berlin – Eine Konferenz zu Fragen am Lebensende veranstaltet die Bundesärztekammer (BÄK) gemeinsam mit dem Weltärztebund und der pontifikalen Akademie ...


21.06.2017

Beweiserleichterung bei Haftung für Arzneimittel zulässig

Luxemburg – Nationale Gesetze dürfen Patienten in Schadenersatzprozessen gegen Pharmaunternehmen die Beweisführung erleichtern. Ein „Bündel ...


21.06.2017

Mehr als 1.100 Cholera-Tote im Jemen

Genf – Im Jemen sind inzwischen mehr als 1.100 Menschen an der Cholera gestorben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sprach gestern von 1.170 ...


20.06.2017

UN müssen wegen Geldmangels Hilfe in Nigeria kürzen

Maiduguri – Die Vereinten Nationen müssen wegen fehlender Hilfsgelder die Unterstützung für 400.000 vom Hunger betroffene Menschen im Nordosten von ...


20.06.2017

Brexit: Gerangel um Europäische Arzneimittelagentur

Brüssel – Der Brexit weckt Begehrlichkeiten: Durch den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union müssen zwei wichtige EU-Agenturen in andere ...


20.06.2017

Betroffene erhalten Zugang zu Unterlagen manipulierter In-Vitro-Be­fruchtungen

Den Haag – Im Skandal um zahlreiche manipulierte In-Vitro-Befruchtungen in den Niederlanden hat Gesundheitsministerin Edith Schippers den betroffenen ...


20.06.2017

Ärzte kritisieren Schwangerschafts­ratgeber in Indien

Neu Delhi – Gesundheitsexperten haben Ratschläge aus einem indischen Schwangerschaftsbuch scharf kritisiert, wonach Schwangere auf Fleisch, Eier und ...


19.06.2017

Hilfskonvoi in Syrien angegriffen

Beirut – In Syrien haben Unbekannte einen Konvoi mit internationalen Hilfslieferungen beschossen. Nach Angaben des Syrischen Roten Halbmondes wurde ...


19.06.2017

Tausende Migranten aus Seenot gerettet

Rom – Im Mittelmeer sind erneut innerhalb weniger Tage Tausende Migranten von seeuntüchtigen Booten gerettet worden. Am Sonntag wurden 730 Migranten ...


19.06.2017

Mehr Menschen denn je auf der Flucht

Genf – Vor Krieg, Gewalt und Verfolgung waren im vergangenen Jahr 65,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Das sind 300.000 mehr als im Jahr davor, ...


19.06.2017

Rotes Kreuz ersucht um mehr Hilfe für Cholera-Opfer

Osnabrück – Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Rudolf Seiters, hat die internationale Staatengemeinschaft zu mehr Hilfe für die notleidende ...


16.06.2017

EU-Kommission erhöht Schutz vor krebserregenden Chemikalien am Arbeitsplatz

Brüssel – Die Europäische Kommission (EU-Kommission) hat heute vorgeschlagen, neue Belastungsgrenzen für 13 krebserregende Stoffe am Arbeitsplatz ...


16.06.2017

Cholera im Südsudan „könnte im ganzen Land ausbrechen“

Juba – Der Cholera-Ausbruch im Bürgerkriegsland Südsudan kann aus Sicht von Gesundheitsexperten nur durch Stabilität und Sicherheit im Land eingedämmt ...


16.06.2017

Hungerstreik: Ärzte sorgen sich um Akademiker in der Türkei

Istanbul – Nach 100 Tagen Hungerstreik sorgen sich Ärzte zunehmend um den Gesundheitszustand von zwei in Ankara inhaftierten Akademikern. Nach so ...


16.06.2017

Entführte Mitarbeiter des Roten Kreuzes wieder frei

Goma – Zwei im Ost-Kongo entführte Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) sind freigekommen. „Wir sind erleichtert, dass ...


15.06.2017

Teilerfolg für Glyphosat-Gegner: EU muss Verbotsinitiative prüfen

Brüssel – Gegner des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat haben einen Teilerfolg erzielt. Eine europäische Bürgerinitiative hat eine Million Stimmen ...


15.06.2017

Baby stirbt an Mangelernährung: Bewährungsstrafe für Eltern

Brüssel – Ein belgisches Gericht hat ein Elternpaar schuldig gesprochen, weil es seinem Baby, ohne einen Arzt zu konsultieren, nur pflanzliche ...


14.06.2017

Zugesagte Gelder kommen nicht im Jemen an

Sanaa – Ungeachtet der Not im Jemen sind erst weniger als 30 Prozent der zugesagten Hilfsgelder für das Land eingegangen. Im April hatten die ...


14.06.2017

Starke Konkurrenz für Deutschland bei Bewerbung um EU-Agenturen aus London

Brüssel – Deutschland sieht sich starker Konkurrenz bei seiner Bewerbung für zwei EU-Agenturen gegenüber, die wegen des Brexit ihren Sitz in ...


14.06.2017

Jeder dritte Todesfall in der EU vermeidbar

Luxemburg – Ein Drittel der Todesfälle in der EU könnte nach Angaben des Europäischen Statistikamtes Eurostat vermieden werden. Das teilte das ...


14.06.2017

Krebsmedikamente: Ermittlungen wegen hoher Preise

Kapstadt – Aktivisten und Mediziner in Südafrika haben die Ermittlungen gegen drei Pharmakonzerne durch staatliche Behörden begrüßt. Gestern war ...


13.06.2017

Griechenland: Gesundheits­ministerium legt strategische Ziele bis 2020 vor

Athen – Das griechische Gesundheitsministerium hat eine Reihe von Änderungen vorgeschlagen, die das Gesundheitswesen verbessern sollen. Die ...


13.06.2017

Todkrankes Baby muss weiter behandelt werden

Straßburg – In Großbritannien müssen Ärzte ein todkrankes Baby weiter am Leben halten. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verlängerte ...


13.06.2017

Mehr als 900 Todesopfer wegen Cholera-Epidemie im Jemen

Sanaa – Die Cholera-Epidemie im Jemen breitet sich weiter mit großer Geschwindigkeit aus. In den vergangenen zwei Wochen sei die Zahl der Todesopfer ...


12.06.2017

Sorge um Abwanderung von Ärzten und Pflegern aus Uganda

Kapstadt/Kampala – Im ostafrikanischen Uganda fürchten Experten eine Verschärfung der Krise im Gesundheitssystem. Eine zunehmende Zahl von Ärzten, ...


12.06.2017

Brüssel gibt grünes Licht für Pharmaübernahme

Brüssel – Der US-Konsumgüter- und Pharmariese Johnson & Johnson hat von der Europäischen Union die Genehmigung zur Übernahme der Schweizer ...


12.06.2017

Künftiger WHO-Generaldirektor umreißt seine Agenda

New York – Der künftige Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, will in seiner Amtszeit die Fähigkeit der ...

Politik
Medizin
Ärzteschaft
Vermischtes
Hochschulen