Britain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog

Von Norddeutschland nach Nordengland. Ladydoc wagt im Königreich den Blick über den Tellerrand. Hier bloggt sie über ihre Erlebnisse als „Trainee“ in der Psychiatrie.


18.02.2014

Zeit für Zeugnisse

Einmal jährlich werden die Hosentaschen auf links gedreht und ein Trainee (=Assistenzarzt) zeigt, was er hat – im übertragenen Sinne. Die Bescheinigungssammelei und regelmäßigen Beurteilungen durch ...


26.01.2014

Ich, die Qualitätsmanagerin

Finden Lithium-Spiegel-Kontrollen regelmäßig statt? Werden die Leitlinien für die ambulante Versorgung von Patienten mit emotional instabiler Persönlichkeitsstörung eingehalten? Zwei Fragen, die ich ...


10.01.2014

Ruhm mit Stigma Stempel

Neulich trafen wir einen psychiatrischen Weiterbildungsassistenten, der im Fernsehen war. Zwar war er nur Ausschnittsweise zu sehen, aber unser "Star" gab zu, seitdem häufig darauf ...


27.12.2013

Nette Leitlinien

Kaum ein Vortrag, kaum ein Arbeitstag in England vergeht ohne Hinweis auf NICE. „NICE“, zu Deutsch „nett, gut“ steht in diesem Fall jedoch als Acronym für das „National Insitute for Health and Care ...


02.12.2013

Was hat der Kuckuck mit der Psychiatrie zu tun?

Ja, was hat der Kuckuck eigentlich mit der Psychiatrie zu tun? Eigentlich gar nichts, denn der Kuckuck ist ein Vogel, wenn auch einer mit ungewöhnlichen Verhaltensweisen. Umgangssprachlich versteht ...


18.11.2013

Kleiderkammer versus Waschmaschine

Eine Badelatsche Größe 34 am rechten Fuß, der linke Fuß nackt, aber dafür ein Gummistiefel in geschätzt Herrengröße 46 in der linken Hand – so kam eine mir unvergessliche Patientin einmal in ...


08.11.2013

Die Quirkiness des Alltags

Quirky (Adjektiv), dt.: eigenartig, schrullig, sonderbar, verschroben Beim Lernen einer Sprache lernt man ja nie aus. Und so erweiterte ich meinen Wortschatz bei den als exzentrisch geltenden zügig um ...


08.10.2013

Oh Schreck, ein Schock

Der Morgen beginnt entspannt mit einer Tasse Tee, aber dann öffnet sich die Tür des Grauens! Nein – ich übertreibe natürlich gnadenlos, das Gegenteil ist der Fall. Es geht um die „ECT-Suite“ in denen ...


16.09.2013

Ein rätselhafter Patient

Neulich im Dienst hatte ich wie so häufig den Internisten an der Strippe: „Patient post Überdosis, einmal psychiatrische Mitbeurteilung bitte“. Die vorab Informationen waren spärlich, allerdings auch ...


05.09.2013

Phänomen George

Die Weltpresse ist ja einiges gewöhnt: Naturgewalten, Finanzkrisen oder Lady Gaga’s Fleischkleid. In jüngster Zeit hat jedoch ein wahrer Sturm den Boulevard erfasst (und Boulevard können die Briten ja ...


Ältere Beiträge