Gesundheit
Gesundheit

Gesundheit! Das Internet ist voll von medizinischen Ratschlägen. Viele sind gut gemeint. Manche sind skurril. Nicht alle halten, was sie versprechen. Hinter manchen vermeintlich harmlosen Tipps verbergen sich materielle Interessen. Unser Autor rme recherchiert, was evidenzbasiert ist und was nicht.


23.03.2017

In der Ruhe liegt die kognitive Kraft

Kognitive Enhancer, zu denen neben Methylphenidat (Ritalin), Modafinil und Koffein auch ein erholsamer Schlaf gehört, machen die Menschen nicht schlauer als sie sind. Sie können Patienten mit ...


16.03.2017

Brustkrebsoperation: Die heilende Kraft des Tattoos

Die meisten Ärzte stehen Tätowierungen reserviert gegenüber. Die Diskussion dreht sich schnell um das Infektionsrisiko, den Nachweis von Pigmenten in Lymphknoten oder um den unklaren Metabolismus der ...


06.03.2017

Müdigkeit kommt vor der Demenz

Eine Änderung der Schlafgewohnheiten im Alter kann eine beginnende Demenz anzeigen. Teilnehmer der Framingham Heart Study, die entgegen ihrer früheren Gewohnheiten länger als neun Stunden am Tag ...


28.02.2017

Radfahren verbessert Lungenfunktion – auch im hohen Alter

Bei den meisten Sportlern lässt die Leistung nach, wenn sie 40, 50  oder 60 Jahre alt werden. Nicht so bei dem Franzosen Robert Marchand. Der Radsportler verbesserte vor einigen Jahren den ...


24.02.2017

Sind arrogante Chirurgen die schlechteren Operateure?

Gregory House in „Dr. House“ und Peter Benton in „ER“ mögen als Serienhelden für hohe Einschaltquoten sorgen. Im wirklichen Leben kommen überhebliche Mediziner bei den Patienten meistens nicht so gut ...


16.02.2017

Glutenfreie Kost: Erhöhte Belastung mit Arsen und Quecksilber

Eine glutenfreie Ernährung ist in Mode gekommen. Die wenigsten Menschen, die bewusst auf Getreideprodukte mit Klebereiweiß verzichten, haben vermutlich eine Zöliakie, deren Prävalenz in ...


13.02.2017

Medikamente für Haustiere können Kinder vergiften

Die Behandlungsmöglichkeiten von Haustieren haben sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert, und die Tierliebe führt dazu, dass chronische Erkrankungen und Krebsleiden, die früher zur ...


06.02.2017

USA: „Trump chumps“ verlieren Versicherungsschutz

Nach Berechnungen des Wirtschaftswissenschaftlers Paul Krugman haben etwa 5,5 Millionen US-Wähler im November dafür gestimmt, dass sie demnächst ihre Krankenversicherung verlieren. Krugman nennt diese ...


26.01.2017

MRT-Phrenologie: Die „Big Five“ auf der Hirnoberfläche

Ist der Charakter des Menschen im Gehirn festgelegt? Die Phrenologen des frühen 19. Jahrhunderts waren davon überzeugt. Ihre Schädelmodelle, auf deren Oberfläche die Charaktereigenschaften des ...


20.01.2017

Kann scharfes Essen das Leben verlängern?

Mögen Sie ihre Speisen gerne scharf gewürzt? Dann dürfen Sie nach den Ergebnissen einer aktuellen Studie auf ein langes Leben hoffen. US-Amerikaner, die in Querschnittuntersuchungen angaben, dass sie ...


Ältere Beiträge