Lesefrüchtchen
Lesefrüchtchen

Aus berufs- und standespolitischem Blickwinkel kommentiert der Journalist Norbert Jachertz, Köln/Berlin, “Vermischtes” – von harter Politik bis zu beiläufigen Ereignissen.


07.07.2011

Salami-Ethik

Laut dem Memorandum der Bundesärztekammer vom 25. Mai 2011 sind „durchschnittlich sieben Präimplantationsembryonen notwendig, um ... wenigstens zwei nicht betroffene Embryonen für eine Übertragung zur ...


04.07.2011

Roboterchirurgie: Monopolisierung

Am Wochenende zwei Chirurgen getroffen. Hatten gerade einen Kursus über Roboterchirurgie hinter sich. Sind begeistert. Hören sich an, als würde die Laparoskopchirurgie medizinisch noch mal ...


21.06.2011

Apobank: Spuren einer Vollbremsung

Die Apobank zahlt also wieder eine Dividende. 4 %. Der Grund dafür dürfte mehr im Psychologischen liegen: man demonstriert, auf dem Weg der Gesundung zu sein. Streng genommen wäre die ...


03.06.2011

PID beim Ärztetag: Vorlage für den Gesetzgeber

Die Befürworter der Präimplantationsdiagnostik (PID) haben gut gearbeitet, das muss der Neid lassen. Auf den Deutschen Ethikrat, die Leopoldina und den Wissenschafltichen Beirat der ...


02.06.2011

Montgomery: Chance und Risiko

Die Mehrheit für Montgomery war knapp: 128 von 249 Ärztetagsdelegierten wählten ihn am 2. Juni zum Präsidenten der Bundesärztekammer.  Doch er hatte mit dem Berliner Kammerpräsidenten ...


12.05.2011

Fall Bayreuth-Guttenberg: Versagende Selbstkontrolle

Oh wie hart urteilt die Kommission "Selbstkontrolle in der Wissenschaft" der Universität Bayreuth über Guttenbergs dreiste Dissertation. Doch wie so milde entschuldigt sie Fehlverhalten ...


11.05.2011

Röslers Coup

Noch-Gesundheitsminister Rösler wird nicht nur Wirtschaftsminister. Das war angestrebt. Die Biegsamkeit des Bambus hat sich wieder mal bewährt. Der eigentliche Coup aber ist es, Rainer Brüderle, ...


09.05.2011

Sterbehilfe: BÄK rudert zurück

Rechtzeitig vor dem Deutschen Ärztetag (vom 31. Mai bis 3. Juni in Kiel) korrigiert der Vorstand der  Bundesärztekammer seine Position zum ärztlich assistierten Suizid. In dem von ihm dem ...


06.05.2011

Sprachliches: Von Eliteeinheiten und anderen Begriffsjokern

Immer wieder war von den Eliteeinheiten zu lesen, die die US-Aktion gegen Osama durchgeführt hätten. Die Auftraggeber mögen ein Interesse daran gehabt haben, ihr Kommando mit einem solchen ...


26.04.2011

Ärztliche Versorgung: Planungsbedingte Notstände

Ostern, Zeit für gründliche Zeitungslektüre. In einem Leserbrief in der FAZ erinnert ein Dr. med. Nicolas Nowack an einen Leserbrief, den er 2004 im Deutschen Ärzteblatt unterbrachte. Beide Briefe ...


Ältere Beiträge