13/163

Dr. werden ist nicht schwer... – 13.10.2015

Tour de Suisse entschädigt für Aufwand

Auf meinen momentanen Ausflügen zu Bewerbungsgesprächen, kommt es immer wieder mal vor, dass mir beim Bestaunen der Landschaft der Mund offen stehen bleibt.

Zwar ist es im Vergleich zu Deutschland in der Schweiz sehr viel mühsamer von A nach B zu kommen. Eine Strecke von 80 km ist hier garantiert in weit mehr als 80 Minuten zurückgelegt. Dennoch wäre sind allein die optischen Erlebnisse den Aufwand wert.

Dennoch habe ich es mir heute erlaubt, ein Gespräch kurzfristig abzusagen, weil ich nach drei Tagen in Folge mit Bewerbungsgesprächen mir nicht nochmal fünf Stunden Autofahrt und rund um eine Befragung antun wollte.

Geniesst jetzt erst mal ein paar Tage Natur ohne Autofahrten und Bewerbungsgespräche,

Euer Anton Pulmonalis


Leserkommentare

shahn am Mittwoch, 14. Oktober 2015, 12:12
Tour de Suisse: Für Anton
Schweiz besichtigt man besser im Zug! Kleiner Anfangstipp für Neuschweizer

Bookmark-Service:
13/163
Dr. werden ist nicht schwer...
Frau Doktor
Börsebius
Britain-Brain-Blog
Das lange Warten
Dr. McCoy
Gesundheit
Gratwanderung
Lesefrüchtchen
Sea Watch 2
Pflegers Schach med.
PJane
Polarpsychiater
praxisnah
Praxistest
Res medica, res publica
Studierender Blick
Unterwegs
Vom Arztdasein in Amerika