37/53

praxisnah – 29.04.2009

Urlaubstagebuch – Teil 9: Noch mehr Urlaubsbekanntschaften

Meine Frau pflegt heute wieder ihre Strandbekanntschaften. Erstaunliches ist von der Dame zu erfahren. Sie hat Millionen in Modehäusern gemacht und jetzt ein Yacht im Mittelmeer.

Ich entgegen schmallippig, dass ich in meinem Berufsleben auch schon Millionen gemacht habe – Punkte. Aber das Boot habe ich mir verkniffen, weil die Hafengebühren schon in Duisburg unbezahlbar sind, und diese Dinger sowieso von der elektrochemischen Korrosion zerfressen werden. Oder von Neid.

„Du sieht immer und überall nur Komplikationen,“ mahnt mich meine Liebste. Ja. Das bringt der Beruf so mit sich. Aber ich sehe nicht alles negativ. Mein Einkommen bringt es glücklicherweise auch mit sich, dass ich gar nicht erst in Versuchung komme, Millionen in der Adria zu versenken.


Bookmark-Service:
37/53
praxisnah
Frau Doktor
Börsebius
Britain-Brain-Blog
Das lange Warten
Dr. McCoy
Dr. werden ist nicht schwer...
Gesundheit
Gratwanderung
Lesefrüchtchen
Sea Watch 2
Pflegers Schach med.
PJane
Polarpsychiater
Praxistest
Res medica, res publica
Studierender Blick
Unterwegs
Vom Arztdasein in Amerika